Mit Gedichten durch das Jahr 2024



SEHNSUCHT

Dagmar Neidigk

 

Er hat

auf meinem Stühlchen gesessen …

von meinem Tellerchen gegessen …

von meinem Braten genommen ...

von meinem Dessert bekommen …

von meinem Löffelchen geschleckt …

an meinem Messerchen geleckt …

aus meinem Becherchen getrunken …

Er ist

in meinem Bettchen versunken …

Mein Prinz mit sieben Leben

auf leisen Pfoten kam

meine Welt zum Schweben!

 

Farbholzschnitt: Maxi von Schwerin

Quelle: Kunstkalender "Kalenderblätter 2024", Februar