Bleiben Sie auch 2021 gesund und zuversichtlich!

„Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch!“

Aus Friedrich Hölderlins Hymne „Patmos“.


DIE WELT BESTEHT TEILS AUS GEDANKEN …

Jürgen Molzen

Die Welt besteht teils aus Gedanken,

teils ist sie anders existent.

Wenn dann und wann Gedanken wanken,

ist dann die Welt, wie man sie kennt?

  

Wir sind vom Göttlichen durchdrungen.

Das Göttliche ist immanent.

Man redet oft mit Engelszungen,

ob Gott uns dann als Mensch erkennt?

 

Die Welt besteht teils aus Gedanken,

teils ist sie anders existent.

Wenn dann und wann Gedanken wanken,

ist dann die Welt, wie man sie kennt?

 

Farbholzschnitt: Marion Stille

Quelle: Kunstkalender "Kalenderblätter 2021", Januar


 

Gespannte Aufmerksamkeit bei der Begrüßung der Gäste zur Geburtstagslesung durch den Vereinsvorsitzenden Ulrich Stahr (rechts im Bild oben stehend).

Mehr lesen Sie unter der Rubrik Presse.